Lesungen 2016
Fotos zu den Lesungen vergangener Jahre werde ich größenteils löschen. Auf dieser Seite findet ihr also eigentlich nur eine Auflistung meiner vergangenen Lesungen mit Zuschauerzahlen und - falls vorhanden - Links zu Nachb erichten.



02.02.16   "I come in peace" im Café Konkurs in Krefeld. 18 Zuhörer.
Hier geht´s zum Nachbericht:  http://www.leuchtfeder.de/news-1810.html

13.03.16 Benefiz-Lesung im Bürgerzentrum in Köln Ehrenfeld 
Diese Lesung war ebenfalls ein voller Efolg. Während des gemeinsamen Auftritts von Catherine Granica und mir (Licht und Schwerter in Kurzform, da wir nicht die einzigen Autoren waren) war das Publikum satte zwölf Köpfe stark. Hier geht´s zum Nachbericht des Kölner Wochenspiegels: http://www.koelner-wochenspiegel.de/rag-kws/docs/1285163


02.04.16 Lesezert im Seniorenzentrum St. Teresa in Bottrop
Diese Veranstaltung war auf jeden Fall gut besucht, aber wie viele Gäste es waren, kann man nicht so leicht sagen. Mal mehr, mal weniger aber zu jederzeit zweistellig. Soweit ich das beurteilen kann, kam alles, also auch mein Auftritt gut an.


08.05.16 Kunterbunte Lesung in der Mayerschen Buchhandlung in Gladbeck
Diese Lesung war zumindest ausreichend besucht, wie man vielleicht sieht, hatte ich acht Zuhörer.


Auch mit der Fußball-Lesung am 30.05.2016 bin ich sehr zufrieden. Ich hab zwar mit zehn anderen Autoren zusammen gelesen und als Veranstalter auch selbst nur einen kurzen Probetext vorgetragen. Aber immerhin waren mehr Zuhörer als Autoren da, was bei elf Autoren wohl etwas heißen will, und über meinen Text wurde ordentlich gelacht, weshalb ich den auch noch weiter ausbauen kann. 

 
10.07.16  Radtourlesung "Natur und Literatur" 19 Zuhörer.


16.07.16 Nacht der Autoren in der Fünte,   über 20 Zuhörer
Bei dieser Lesung sind Catherine Granica und ich wieder zusammen aufgetreten. Sie las einen Ausschnitt aus ihrem Roman "Sophie und die Kraft des Lichts" und ich hab einen zehnminütigen Ausschnitt aus meinem neuen Fantasyroman gelesen, aber das hat gereicht. Aus der ersten Reihe kam sogar der Kommentar, diese Szene macht neugierig
.
Besonders gefreut hab ich mich über den Kommentar von Veranstalter Frank Bruns: "Für den Meister des Mysteriösen, die goldene Kugel." Zur Erklärung: Jedes Jahr bekommt jeder Autor ein Andenken, dieses Jahr bekamen alle das Skript im Stein, nur einer bekommt jedes Jahr eine andere Auszeichnung. Dieses Jahr war ich dieser eine.
   

29.07.16  Zum Teufel, Lesung mit mehreren Autoren in Wupprtal. 13 Zuhörer.
An diesem Abend hab ich aus meinem neuen Roman "Die letzte Stunde der Menschheit" gelesen. Danke an Miriam Schäfer, Martina Sprenger und Dirk Steinert, sowohl dafür, dass ihr mich eingeladen habt, als auch für eure Lesebeiträge. 


19.08.16  Lesemarathon des Edition Paashaas Verlags in Hattingen
Die Zuhörerzahl schwankte irgendwo zwischen 10 und 25.
Hier hab ich auch zwei Szenen aus "Die letzte Stunde der Menschheit" gelesen.
Hier geht´s zum Nachbericht:

http://www.derwesten.de/staedte/hattingen/neuer-blick-auf-gut-gegen-boese-id12119537.html


22.08.16 Licht und Schwerter in Gladbeck. 15 Zuhörer.
An diesem Abend haben Catherine und ich von allem, was wir zu bieten haben, etwas vorgetragen. Sie ein paar Auszüge aus ihrem Fantasy-Jugend-Roman "Sophie und die Kraft des Lichts" sowie ein paar Gedichte und ich zwei komplette Kapitel aus "Die letzte Stunde der Menschheit" und eine Kurzgeschichte, die man nicht mal im Café Stilbruch kannte, in dem ich ja sozusagen zu Hause bin.


26.08.16  offene Lesebühne in Essen.
War zwar rappelvoll, aber die größere Hälfte der Leute hat mitgelesen.
 

10.09.16  Gemeinschaftslesung mit Tina Becker und Marcus Watolla bei der Eröffnung der Schmökerbude in Hattingen. Knapp 50 Gäste jeden Alters. Ich bin mir nicht mal sicher, ob ich jemals vor einer grö0eren Gruppe gelesen habe.


Aktuelles
 
Nächste Lesung am 25.08.17 in Hattingen.
Nähere Informationen unter
Lesungen
Anstehende Lesungen
Gefällt mir!
 
Werbung
 
 
Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=